News

© FC Neufahrn e.V

3-1 gegen Freising

Nach den beiden unglücklichen Niederlagen und Rückschlägen gegen Langenbach und Hallbergmoos hat sich das Team von Markus und Mario vorgenommen endlich wieder
3 Punkte einzufahren. Nach sehr ruhiger und fokusierter Vorbereitung auf das Spiel, plätscherte das Spiel in der ersten Halbzeit so dahin. Keine von beiden Mannschaften spielte
klare Torchancen heraus. Es fehlte der unbedingte Wille zu gewinnen. Nach der Halbzeitpause kam die Mannschaft des FC Neufahrn wie ausgewechselt auf das Spielfeld. Die
Jungs und Mädels gaben von der ersten Minute an Vollgas, gingen auch schnell mit 1:0 in Führung. Nun hatte die Mannschaft auch die nötige Selbstsicherheit und nahm das
Heft fest in die Hand. Die Heimmannschaft war nun drückend überlegen, und erarbeitete sich Torchance um Torchance. Verdient erhöhte der FC Neufahrn auf 3:0. Mit der Sicherheit des
Sieges schlich sich noch der Ein oder Andere unnötige Ballverlust ein.  So musste man kurz vor Schluss noch das 1:3 aus einem Distanzschuss hinnehmen. Alles im Allem war der
dritte Sieg in dieser Saison hochverdient. So jetzt hat das Team einen Tag Verschnaufpause, und dann geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Nandlstadt.

Zurück

FCN auf FacebookBesuche uns auf Facebook und werde FAN