News

© FC Neufahrn e.V

Schwerer Einstieg in die Rückrunde

Der SV Marzling hat „spielertechnisch“ immens aufgerüstet. Unsere Mannschaft traf auf einen Gegner, der ihr das Leben sehr schwer machte.
Sie spielte aber gut mit. Es war ein Spiel auf Augenhöhe ohne nennenswerte Vorteile für eine der Mannschaften. Erst ein grober Fehler in unserem Mittelfeld erlaubte es dem SV Marzling, in Führung zu gehen. Unser Team tat sich nun schwer, wieder in Spiel zu kommen. 
In der Endphase der ersten Halbzeit spielte es wieder besser mit und es gab erste Torchancen. Es war aber dann der Gegner, der wiederum traf. Zur Halbzeit stand es 2:0.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte war Marzling spielbestimmend. Unsere Mannschaft tat sich schwer, ins Spiel zu finden. Erst nach einem gelungen Angriff mit Anschlusstreffer wendete sich das Blatt.

Das Neufahnrner Team Mannschaft machte Druck und blieb dran. Ein Freistoß am gegnerischen Strafraum ermöglichte die Chance zum Ausgleich. Aber leider wurden nur Latte und Pfosten getroffen. 
Es begann eine hektische Schlussphase mit Torchancen auf beiden Seiten. In der letzten Spielminute gelang es unserer Mannschaft, einen Fernschuss im gegnerischen Tor unterzubringen. Sie war nun drauf und dran das Spiel zu drehen. Leider reichte die Nachspielzeit nicht aus. Das Spiel endete 2:2.

Zurück

FCN auf FacebookBesuche uns auf Facebook und werde FAN